Leider, neue Termine folgen.

 

Walti und ich haben heute 12.08.2020 entschieden, die ganze Saison 20/21 absagen.
Da kommen neue Termine, sobald man mehr von diesem Käfer weiss.
Gruss Stefan und Walti
neue Termine folgen

Handicap Regelung 20/21

Beim nächsten Rennen wird die jeweilige Differenz von den ersten 3 auf den Vierten Platz zur Wartezeit am Start. (z.B. erster hat das Rennen mit 17 Sekunden Vorsprung gewonnen, so wartet er beim nächsten Rennen 17 Sekunden in der Boxengasse bis er weiterfahren kann.) Es werden nur ganze Sekunden dazu gezählt. Alles nach dem Koma wird abgerundet.

  • Die Handicap Zeit kumuliert sich immer auf den 4. Platz. Z.B.:

- Fahrer "X" belegt im 1. Rennen Platz 1 mit 17 Sek. Vorsprung auf Platz 4.
- Fahrer "X" wartet im 2. Rennen 17 Sek. in Boxengasse.
- Fahrer "X" belegt im 2. Rennen Platz 5 mit 7 Sek. Rückstand auf Platz 4.
- Fahrer "X" wartet im 3. Rennen 10 Sek. in Boxengasse. usw.

  • Oder

- Fahrer "X" belegt im 1. Rennen Platz 1 mit 17 Sek. Vorsprung auf Platz 4.
- Fahrer "X" wartet im 2. Rennen 17 Sek. in Boxengasse.
- Fahrer "X" belegt im 2. Rennen Platz 3 mit 4 Sek. Vorsprung auf Platz 4.
- Fahrer "X" wartet im 3. Rennen 21 Sek. in Boxengasse. usw.

  • Es kann nur mit gefahren Rennen, Handicap abgebaut werden.
  • Solange man Handicap hat, kann man das Fahrzeug nicht wechseln.
    Wenn man z.B. mit dem SLS Handicap hat, darf man erst auf den Z4 wechseln bei 0 Sek. Handicap.
  • Handicap unter 2 Sekunden wird gestrichen.