Rangliste SSR24 GT SERIES


Endstand SSR24 GT Series 17/18

Kleiner Rennbericht über den Finallauf.

Bis die Zielflagge fiel, war alles offen in den vorderen Rängen. Bis zum 6. Platz immer einen Punkt Abstand. Dann kamen die diversen Handicaps, die eine geballte Ladung an Strategien zuliess. Die man auch gerne der Konkurrenz mitteilte, wie man die hinter sich bringt.

Es gab 2 Siebener Gruppen.   
Gruppe 1 zuerst auf der Piste

Punkte vor dem Rennen

145

Luciano

298.49 Runden mit 40 Sek. Handicap

142

Gerry

296.19 mit 0 Sek. Handicap

139

Walti

294.08 mit 0 Sek. Handicap

146

Pauki

293.98 mit 34 Sek. Handicap

143

Stefan

293.43 mit 69 Sek. Handicap

142

Nöbi

293.16 mit 27 Sek. Handicap

144

Peter

292.36 mit 58 Sek. Handicap

Nöbi musste leider fast 2x die Zeit absitzen. Er kam an den Abzug und fuhr zu früh aus der Boxengasse. Das hiess noch mal an die Box und die ganzen 27 Sekunden abhocken.


danach Gruppe 2 auf der Piste und die würfelten die Endpunkte nochmal richtig durch.

49

Valentino

302.71 Runden mit 16 Sek. Handicap

90

Mike

299.46 mit 0 Sek. Handicap

91

Thomas

298.49 mit 0 Sek. Handicap

90

Sepp

295.84 mit 0 Sek. Handicap

90

Paul

288.29 mit 0 Sek. Handicap

81

Eberhard

287.29 mit 0 Sek. Handicap

130

Roman

269.31 mit 0 Sek. Handicap

Roman hatte einen Abflug einfahrt Schnägg und von hinten kam Valentino und erwischte in schräg von hinten praktisch ungebremst. Da hatte das Rad nichts zum gegen halten und verformte sich kalt. Eine weiterfahrt bis zum umstellen war nicht möglich. So musste das Rad während dem Rennen gewechselt werden, was dann auch den Rückstand erklärt. Bis dahin war er ebenfalls super unterwegs.  

Auf dem Treppchen nach der Rennsaison 17/18

1. Luciano mit 193 Punkten
2. Pauki mit 190 Punkten   
3. Gerry mit 189 Punkten

Gratulation an die drei. Luciano hat genug Podestluft geschnuppert und hat's jetzt endlich auf den 1.Platz gereicht.
Pauki ebenfalls das erste Mahl auf dem Podest mit dem 2.Platz und Gerry die Schnecke, die erste Rennsaison dabei und direkt auf den 3.Platz. Super ihr drei, alles richtig gemacht.

So spannend wie diese Saison war es glaub noch nie. Danke an alle Teilnehmer, vor allem Sepp und Eberhard für den weiten Weg den ihr immer wieder auf euch nehmt, um hier mit zu fahren, vielen Dank.

Auch an dieser Stelle noch einen ganz grossen Dank an Pauki für seine Rennberichte.

Für die neue Saison bleiben die Autos gleich und auch das Reglement bleibt unverändert.

Renntermine 18/19

5. Lauf 1.6.2018

4. Lauf 13.04.2018

3. Lauf 16.03.2018

2. Lauf 19.1.2018

1. Lauf 8.12.2017 rückwärts


Endstand SSR24 GT SERIES 2017

Endresultat 2017


6. Lauf SSR24 GT SERIES 2017


5. Lauf SSR24 GT SERIES 2017

Pauki war schon auf dem Podest, jetzt der erste mit über 300 Runden und einem Ø von 7.995 Sek.
Walti und Sepp das erste mal auf dem Podest. super ich gratuliere!! Nichts ist unmöglich :)


4. Lauf SSR24 GT SERIES 2017

Einen herzlichen Dank an Robert's Chef :)


3. Lauf SSR24 GT SERIES 2017


2. Lauf SSR24 GT SERIES 2017


1. Lauf SSR24 GT SERIES 2017


Rangliste SSR24 GT SERIES 2016

Rennserie 18 / 19